13. Chemnitzer Museumsnacht ist Geschichte  

 

 

Auch 2012 beteiligte sich der Verein 
wieder erfolgreich an der nunmehr 13. Chemnitzer Museumsnacht.
Trotz des mehr oder weniger nasskalten Wetters konnten wir 1062 Besucher
in unserer Ständigen Ausstellung zählen. Besonders begrüßt wurde der inzwischen 15.000 Besucher (Foto).
Anja Grunert wurde als Erinnerung ein Polizei-Plüsch-Teddy überreicht.

Neugierig begutachteten die Besucher die vielen historischen Karftfahrzeuge, testeten ihre Fahrkünste auf dem Fahrsimulator der ließen sich ein Foto in Polizeiuniform als Erinnerung ausdrucken. Auch die Ausstellungsstände der Modellbauer und Numismatiker waren immer dicht umlagert.

Mit einer Unterschriftenaktion beteiligten wir uns gegen die weitere Kürzung der Mittel für Jugend- und Kultureinrichtungen der Stadt Chemnitz, welche das Rathaus nach den Tarifverhandlungen kurzfristig verhängt hat.

Am Vorabend fand das diesjährige Polizeifest der Gewerkschaft der Polizei (GdP) gemeinsam mit dem VÖSO e.V. statt. Für die 320 Gäste im Festzelt sorgte die Band „Sax´nrock“ für tolle Stimmung und das Feuerwerk rundete das Fest ab.

Wir bedanken uns bei
der 3.Bereitschaftspolizeiabteilung,
der Besatzung des Toi-KW,
der Eventagentur alpha-planning,
der Seiler & Seiler Kantinen GbR,
den vielen Ausstellern mit ihren Fahrzeugen
 sowie allen, die uns unterstützt haben und nicht alle namentlich genannt werden können.