Chemnitzer Museumsnacht 2016 ist Geschichte

 


Am 21. Mai 2016 fand die 17. Chemnitzer Museumsnacht statt und für unseren Verein war es die zehnte Teilnahme. Bei Sonnenschein konnten wir auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei Chemnitz und in unserer ständigen Ausstellung Flak-Kaserne Chemnitz-Ebersdorf von 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr 865 Besucher zählen. Geschuldet dem am gleichen Abend stattgefundenen Fußball-Pokalendspieles weniger wie in vergangenen Jahren, aber für uns als kleine teilnehmende Ausstellung eine zufriedenstellende Besucherzahl. Erfreulich war, dass wieder sehr viele Aussteller ihre historischen Kraftfahrzeuge zur Schau stellten und reichlich sachkundige Auskünfte an die neugierigen Museumsbesucher gaben. Auch die Fotostrecke, von der Polizeifachschule Chemnitz betreut, fand großen Anklang und teilweise mussten die Polizeischüler die Fotos für die Kinder sogar mit Autogrammen versehen. Wir bedanken uns beim Präsidium der Bereitschaftspolizei Sachsen für die freundliche Unterstützung sowie bei allen Ausstellern, Helfern und Beteiligten, ohne sie hier alle namentlich zu benennen. Danke! Es war wieder super mit euch! Wir freuen uns auf die nächste Museumsnacht 2017.