PROJEKTE

"Abenteuercamp Pfadfinder"

Das „Abenteuercamp Pfadfinder“ ist eine Abteilung
des Gemeinschaftswerk Frankenberg/Sa. e. V. In diesem Rahmen organisieren Vereine, Verbände und Behörden, namentlich:

Verein für öffentliche Sicherheit und Ordnung e. V. (Vöso e. V.)
○ 3. Bereitschaftspolizeiabteilung Chemnitz
○ Bundespolizeidirektion Pirna
○ Bundeswehr Frankenberg
○ Reservistenkameradschaft Frankenberg
○ Deutscher Bundeswehrverband Standortkameradschaft Frankenberg
○ Muldentaler Jugendhäuser „Außenstelle Frankenberg“
○ DRK-Frankenberg

  Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche der Stadt Frankenberg und Umgebung. Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen zu zeigen bzw. zu vermitteln, welche Freizeitmöglichkeiten es in der Region gibt, wie ich diese organisiere und nutze. Warum ist man in der Gruppe stärker als ein Einzelner und warum muss ich dafür auch soziale Verantwortung für Kleinere bzw. Schwächere in der Gruppe bzw. Gesellschaft übernehmen. Es soll erreicht werden, dass Jugendliche erkennen, dass Extremismus in all seinen Formen keine Lösung für gesellschaftliche Probleme darstellt. Aus diesen Gründen führen wir seit 2007 einmal im Quartal eine Veranstaltung, wie z. B. der Besuch in einem Klettergarten, -wald, oder besuchen die Feuerwehr usw. Auch an einer Weihnachtsfeier fehlt es nicht. In den Sommerferien findet ein drei tägiges Camp statt, dass genutzt wird z. B. für Kanu Fahrten auf der Zschopau oder den Besuch der Ausbildungskompanie der Bundeswehr bis hin zu einem Selbstverteidigungstraining, aber auch Sport und Spiel kommen nicht zu kurz. Im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung des Camps haben sich bereits mehrere Jugendliche aktiv beteiligt. Dies zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.