Abenteuer-Camp 2008

Im August gab es gemeinsam mit der Bundeswehr Frankenberg und dem Reservistenverband wieder ein Abenteuer-Camp, an dem über 40 Kinder und Jugendlichen teilgenommen haben. Im Freibad lernte man das Schwimmen mit Kleidersack und viele andere nützliche Dinge. Am Abend saß man gemütlich am Lagerfeuer und eigentlich war für den anderen Tag eine Fahrt mit Schlauchbooten vorgesehen. Leider machte da der Wettergott einen Strich durch die Rechnung und es wurde kurzfristig in die Sportstätten und Kegelbahn der Bereitschaftspolizei Chemnitz verlegt.