Chemnitzer Museumsnacht 2008 im Museum des VÖSO e.V.

Auch 2008 beteiligte sich der Verein wieder an der Chemnitzer Museumsnacht. Die Ausstellung sowie die umfangreiche Technikschau im Freigelände hatte 1185 Besucher angezogen. Erstmals konnte eine 8,8 cm Flak gezeigt werden, die ab 1937 in der Kasernenanlage stationiert war. Weiterhin zeigten die Aussteller Fahrzeugtechnik aus vergangenen Zeiten, angefangen vom B 100 und Trabant, bis über die Volvo-Staatslimousine, Tatra-Lastzug, SPW 152, PSH, um nur einige zu nennen. Der Militärverein Torgau unterstützte uns erneut mit einer 23mm-Flak, die ebenfalls einst in der Kaserne stationiert war und reiste diesmal selbst mit Technik an. Nach langem und aufwendigem Umbau konnte auch der SK 1 „Bobby“ erstmals wieder besichtigt werden. Anziehungspunkt waren auch die Waffenausstellung, die Fundmunition sowie die Modellbauer- und Numismatikausstellung. Für den 500. und 1000. Besucher gab es ein Erinnerungsgeschenk. Es war wieder eine erfolgreiche Museumsnacht und wir freuen uns schon auf 2009.