Chemnitzer Museumsnacht am 20.05.2006

Chemnitz: Obwohl der Wettergott am 20. Mai nicht die beste Laune hatte und kräftig Gewitter und Hagel nach Chemnitz schickte, verschreckte das nicht die ca. 9000 Besucher, sich in den teilnehmenden Museen und Einrichtungen umzuschauen. Erstmals war auch die Ständige Ausstellung Flak-Kaserne Ebersdorf ( 3. BPA) durch den Verein Öffentliche Sicherheit und Ordnung (VÖSO e.V.) beteiligt.
Von 18.00 bis 01.00 Uhr fuhr die Bus-Sonderlinie im 15-Minuten-Takt bis in die Dienststelle. Im Freigelände konnten zahlreiche Oldtimer-Fahrzeuge und Dienstfahrzeuge der ehemaligen Volkspolizei bewundert werden. Für die Kinder war ebenfalls viel zu erleben und der Stand Fundmunition immer dicht umlagert. Für deftige Speisen vom Grill und frisches Fassbier war gesorgt. Eine umfangreiche Modell-Auto-Sammlung wurde im Innenbereich bestaunt und in der Ausstellung selbst war ständig Andrang. 1250 Besucher wurden gezählt, ein echter Erfolg für uns!